Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gottesdienst – Sonntag Sexagesimae

20 Februar @ 10:00 - 10:30

Nächster Feiertag
20. Februar 2022
Sexagesimä
Woc­hen­psalm:
Pre­digt­text:
E­van­ge­li­um:
Woc­hen­lied:
Herr, für dein Wort sei hoch gepreist (EG 196) oder Gott hat das erste Wort (EG 199)
Lit. Farbe:
Grün
Woc­hen­spruch:
Heute, wenn ihr seine Stimme hört, so verstockt eure Herzen nicht. (Hebr 3,15)
Nächster hoher Feiertag
2. März 2022
Aschermittwoch

 

null © Unsplash / William Krause

 

Hören auf Gottes Wort

 

Was ich nicht höre, das wurde nicht gesagt.“ Kinder können das hervorragend: Ohren zu, auf Durchzug gestellt. Aber auch uns fällt das Zuhören oft schwer.

Wie viel schwerer noch, wenn es um Gottes Wort geht. Und dann trifft es wieder plötzlich, unvermittelt, mitten ins Herz. Das Wort Gottes und seine Wirkung stehen im Zentrum des Sonntags Sexagesimae. Manchmal ist es scharf, schmerzhaft und trennend wie ein Schwert, dann wieder scheint es nicht zu wirken, setzt sich aber fest und wächst im Stillen. Gott streut die Botschaft seiner Liebe großzügig aus. Auch wenn wir sie ignorieren: Sie gilt uns. Es liegt an uns, damit ernst zu machen. Doch eins ist sicher: Ohne Wirkung bleibt die gute Nachricht nicht. Wie bei Lydia, die, von Gottes Wort angefacht, zur ersten Christin Europas wurde.

Liturgische Farbe: Grün

Die Kollekte ist für die Badische Posaunenarbeit bestimmt

Gottesdienst mit Totengedenken für Brunhilde Zimmermann und für Maria Böß

In diesem Gottesdienst wird nach fast 40 Jahren aktivem Dienst Prädikanten Silke Traub von Pfarrer Klaus Vogel aus dem Verkündigungsdienst verabschiedet.

Mitwirkende: Thomas Ockert (Orgel), Frauke Majer (Liturgie) und Hannelore Wick (Kirchendienerin)

Der Gottesdienst wird geleitet von Prädikantin Silke Traub und von Pfarrer Klaus Vogel

 

 

Singen und lautes Beten/Sprechen im Gottesdienst sind – allerdings mit Maske – erlaubt. 

Aus Vorsicht und Respekt gegenüber den potentiellen Gefahren von Präsenztreffen in der momentanen Situation haben wir die Maximalzahl der in Präsenz teilnehmenden Personen auf 58 begrenzt.

Das  Schutzkonzept macht es notwendig,  dass Sie, solange Sie in der Kirche sind, eine FFP2 Masse tragen müssen. Wir werden Masken am Sonntagmorgen auch bereit halten.

Das Schutzkonzept erfordert außerdem, dass Sie sich vorher anmelden. Bitte bis spätestens 08:00 Uhr am Sonntag. Sie können sich über den AB des Pfarramts anmelden (Tel.: 07251-6506) oder per WhatsApp bzw. SMS über die Nummer 0157-77756467.

Wie in den letzten Wochen auch wird der Gottesdienst parallel dazu aus der Kirche gestreamt.

 

 

 

 

Details

Datum:
20 Februar
Zeit:
10:00 - 10:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Evangelische Kirchengemeinde Oberöwisheim

Veranstaltungsort

Evangelische Mauritius-Kirche Oberöwisheim
Oelbergstraße 6
Kraichtal, 76703 Deutschland
Google Karte anzeigen